Verkaufs- und Lieferbedingungen

Angebot und Preise

Alle unsere Angebote sind bezüglich Preisen, Mengen, Lieferkosten, Zwischenverkauf und Lieferterminen freibleibend. Unsere Preise verstehen sich ohne MWST. Die Konsumentenpreise sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Lieferungen / Mindestbestellwert / Porto / Transport / Rückstände

Der Mindestbestellwert für einen Erstauftrag beträgt CHF 500.- (exkl. MWSt.). Ab einem Netto-Warenwert von CHF 500.00 pro Bestellung erfolgt die Lieferung portofrei franko Domizil oder Talbahnstation. Lieferungen unter CHF 500.00 Warenwert werden mit einem Versandkostenbeitrag von CHF 16.00 belastet. Expresszuschläge und Nachnahmetaxen gehen zu Lasten des Empfängers. Mit der Übergabe der Ware an Post, Bahn, Spediteur oder an sonst wie mit der Durchführung des Transportes Beauftragte, geht das Risiko auf den Käufer über. Rückstände werden zu unseren Lasten nachgesandt.

Reklamationen / Gutschriften

Mängelrügen sind unverzüglich, spätestens aber nach 8 Tagen ab Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Mängelrügen entbinden nicht von der fristgemässen Zahlung. Weist der Käufer einen Mangel nach, so leisten wir Ersatz in mängelfreier Ware oder vergüten den Preis. Liegt der Warenwert dabei unter CHF 10.-, erfolgt ein Versand erst mit der nächsten Lieferung. Fehllieferungen entbinden den Kunden nicht, die beanstandete Ware portofrei zurückzusenden.

Gutschriften unter einem Warenwert von CHF 10.- werden nicht ausgeführt sondern erst dann erstellt, wenn pro Kunde Gutschriften von über CHF 10.- angefallen sind.

Rücksendungen

Grundsätzlich sind Rücksendungen nur nach vorheriger Absprache und im einwandfreien Zustand, d.h. zum Beispiel nicht preisausgezeichnet, möglich. Folgende Angaben sind dazu nötig: Artikelnummer, Preis, Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Name unseres Mitarbeiters mit welchem die Rücksendung besprochen wurde und Grund der Rücksendung. Solche Retouren werden im Austausch mit gleichwertiger Ware, gemäss gegenseitiger Absprache ersetzt. Liegt der Fehler beim Kunden, wird bei der Gutschrift eine Bearbeitungsgebühr von 15% in Abzug gebracht.

Zahlung / Mahnungen

Unsere Rechnungen sind zahlbar innert 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum. Bei Erstbestellung wird generell Vorauskasse angewendet. Neukunden haben ein rechtsgültig unterzeichnetes Kundenblatt und einen Handelsregisterauszug beizubringen. Ab der 2. Mahnung werden Mahnspesen von CHF 15.- verrechnet, sowie pro weitere Mahnung. Bei Überschreitung des Zahlungsziels werden Verzugszinsen verrechnet. Inkasso- und Betreibungsspesen gehen zu Lasten des Käufers.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung. Bei nicht Bezahlung der Ware ist es uns erlaubt die Ware jederzeit zurück zu holen.

Gerichtsstand / Gültigkeit

Gerichtsstand ist Reichenburg. Im Übrigen gelten die Bestimmungen aus dem OR. Mit Erscheinen der jeweils neusten Ausgabe verlieren alle früheren Verkaufs- und Lieferbedingungen ihre Gültigkeit.

Juni 2015
Kifra GmbH